Kennzahlen (KPI)

Aus Weinbau-online.de Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
So finden Sie diese Seite:
Statistik big.png
Kennzahlen


Unter dem Punkt Statistik - Kennzahlen können Sie Ihre betrieblichen Kennzahlen zu Umsatz, Artikeln, Kunden, Arbeit, sowie Marketing auswerten. Hierzu können Sie einen Zeitraum, wie den aktuellen Monat, oder das rollierende Jahr wählen und mit der jeweiligen Vorperiode, der Jahres-Vorperiode, oder auch anderen Weingütern (ob klein, mittel, oder groß) vergleichen. Sie können somit nicht nur beispielsweise den Umsatz mit einer Vorperiode, sondern auch mit dem anderer Weingüter vergleichen. Um statistische Kennzahlen einsehen zu können, muss ein aktiver Bankeinzug hinterlegt sein - Auswertungen in einem Testaccount sind nicht möglich.

   Um die eigenen Betriebskennzahlen mit denen anderer Weingüter
   vergleichen zu können, müssen Sie sich freischalten. Scrollen 
   Sie hierzu auf der Seite Statistik - Kennzahlen nach unten
   und setzten Sie einen Haken bei Vergleich mit anderen Weingütern.


Einzelne statistische Kennzahlen (KPI) im Vergleich

Vergleichsgröße auswählen

Um eine Auswertung vorzunehmen, wählen sie einfach einen Zeitraum, anschließend eine Periode/ eine Gruppe Weingüter (klein,mittel,groß) und klicken Sie auf Auswertung starten. Werden Ihnen (teilweise) negative Prozentsätze oder Werte nach der Auswertung im Vegleich mit einem anderen Weingütern angezeigt, so bedeutet dies, dass Ihr Weingut im Vergleich zu anderen Weingütern in diesen Bereichen schwächer ist. Werden grüne Werte, bzw. positive Prozentsätze angezeigt, so sind hier die Kennzahlen Ihres Betriebes besser, als die der verglichenen Weingüter. Selbiges gilt für den Vergleich eines Zeitraums mit einer (Jahres-)Vorperiode.

Mithilfe dieser Auswertung können Sie gut erkennen, welche ihrer Betriebsbereiche florieren und welche nicht, sowie wie sich Ihr Betrieb zahlentechnisch zwischen den kleinen, mittleren, oder großen Weingütern einordnet. Über statistische Listen lassen sich weitere Standard-Statistiken auswerten.

Achtung: Es muss eine Vorperiode zum Vergleich bestehen, gerade nach Beginn mit Weinbau-online können Sie nicht mit einer detaillierten Aufstellung rechnen, da die Altbelege hierzu teilweise fehlen werden.

Ansicht der Heatmap

Umsatz-Statistik

Im Punkt Umsatz lassen sich u.a. Rechnungen, der durchschnittliche Rechnungswert und Ausgaben vergleichen. Im unteren Teil der Seite finden Sie zudem eine Heatmap, welche die geographische Verteilung der Umsätze anderer Weingüter veranschaulicht. So sehen Sie, in welchen Regionen im Schnitt welche Umsätze erziehlt werden.


Artikel-Statistik

Unter Artikel können Sie den Durchschnittspreis, die Anzahl aktueller Artikel, die durchschnittliche Stückzahl je Auftrag sowie die Anzahl verkaufter Artikel im Vergleich auswerten. Hier wird ihnen zudem eine Dichtegrafik angezeigt, welche die Verteilung der Artikelpreise darstellt. Je nachdem, zu welchen Preiskategorien Sie verkaufen (z.b. günstig, mittel, teuer), werden Ihnen entsprechend viele Graphen dargestellt. Wenn Ihre Preise über der oberen gestrichelten Linie liegen, verkaufen Sie in dieser Preiskategorie signifikant mehr als andere Weingüter. Wenn Sie unter der unteren Linie liegen, signifikant weniger. So sehen Sie, ob sie beispielsweise mehr hochpreisige Weine verkaufen, als andere Weingüter. Der Vergleich mit anderen Weingütern bezieht sich aktuell nur auf 'alle' anderen Weingüter, des weiteren wird die Dichtegrafik nur für das rollierende Jahr berechnet.


Kunden-Statistik

Im Punkt Kunden wird Ihnen die Anzahl der (Gesamt-)Kunden, der Kunden mit bestehenden Rechnungen, sowie deren Durchschnittsalter angezeigt. Ausgewertet werden kann zum einen die Veränderung (prozentual und in Anzahl/EUR) der Neukunden, sowie zum anderen des Umsatzes, der durch die Neukunden erwirtschaftet wurde. Verglichen werden können hier wieder ein gewünschter Zeitraum (ob z.B. der aktuelle Monat, oder das rollierende Jahr) mit einer anderen Periode oder einer bestimmten Größe Weingüter (klein, mittel, groß). Die Nadelkarte zeigt Ihnen die geographische Verteilung Ihrer Kunden an, sofern bei ihnen Adressen hinterlegt sind. Sehen Sie beispielsweise bei dieser Auswertung, dass sie eine geringere Anzahl Neukunden im Vergleich zu einer anderen Gruppe Weingüter haben, so könnte es bedeuten, dass Sie verstärkter im Bereich Marketing vorgehen könnten.


Arbeits-Statistik

Im Punkt Arbeit werden Ihnen die Anzahl der aktuellen Schläge angezeigt, sowie die Summe der Schlagkosten und deren Veränderung vom gewählten Zeitraum im Vergleich zur gewählten Periode/ Größe Weingut. Zur linken Seite werden Ihre Schläge auf deiner Nadelkarte angezeigt. Wie Sie Ihre Schläge in Weinbau-online anlegen können, erfahren Sie zudem in der Schlagübersicht


Marketing-Statistik

Unter dem Punkt Marketing können Sie die Entwicklung ihrer Marketingkanäle (Mails, Newsletter, Briefe und Gesprächsnotizen) einsehen, indem Sie einen Zeitraum mit einer Periode/ Größe Weingütern vergleichen.

Hier erfahren Sie zudem, wie Sie Ihre Newsletter gezielt auswerten können.